- Höhenbergsteigen in den chilenischen Anden

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Europäisches Spanisch verfügbar.

- Trekking in der Valle Los Ulmos, Vulkan Calbuco

Eine Wanderung bis zur Grenze der Vegetation auf den Hängen des Calbuco Vulkans um von den Ausblicken über den Lllanquihue See, den Aussichten auf die Vulkane Osorno und Puntiagudo, das Bergmassiv El Tronador, die Gebirgsformation Sierra de Santo Domingo, den Allerheiligensee und der Sicht auf den weiten Petrohue Fluss verzaubert zu werden. Die Aufstiegsroute über

- Eisklettern am Vulkan Osorno

Gletscherspalten und Seraks lassen uns, auch ohne vorige Kenntnisse, eine sichere und einmalige Erfahrung des Eiskletterns erleben. Gletscher prägten die Landschaft Süden Chiles. Täler, Berge und Seen sind das Resultat ihrer Bewegungen. Diese geben nicht nur Leben und Form zu den Gletschern, sonder zeigen uns spezifische Charakteristik.In dieser Exkursion fahren wir bei Sonnenaufgang entlang des

- Die Vulkane Chile´s: 4 Gipfel des Andengebirges

Die Vulkan Tour von Huella Andina lädt Sie ein, die Anden zu erleben: ihre charakteristischen Berge und deren Leute, ihre Natur und Kultur, wie sie nur die längste Bergkette der Welt schaffen konnte. Die Anden bilden die wichtigste Bergkette Südamerikas. Ihre Berge durchqueren auf 7500km sieben Länder und erreichen nahezu jeden Punkt Südamerikas. Chile´s Anden

- Besteigung des Vulkan Puntiagudo

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Europäisches Spanisch verfügbar.

- Chiles Süden: Von hohen Bergen und tiefen Tälern!

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde im Auftrag der Regierung der Süden des Staates Chile rekolonialisiert. Es wurden europäischen Immigranten geholt um die heutigen Regionen Los Rios und Los Lagos zu besiedeln. Das Gebiet in welchem die Einwanderer Städte wie Valdivia, Osorno, Puerto Varas oder Puerto Montt errichteten ist charakterisiert durch seine unzähligen Seen

- Wanderung am Vulkan Puntiagudo

“Der Puntiagudo ist der steilste Berg im Süden Chiles, seine in den blauen Himmel geschnittene Silhouette ist wie eine Nadel die die Wolken durchsticht.” Beschreibung des Vulkan Puntiagudos in einem antiken Andenhandbuch. Diese spektakuläre Stratovulkan wird von dichtem valdivianischen Urwald umgeben, rundherum um seine Spitze “Puntiagudo” finden sich Alerce (Fitzroya cupressoides) und Manio (Podocarpus nubigenus),

- Trekking zum Gletscher des Vulkan Osornos

Die peerfekte Silhoutte des Vulkan Osornos gefärbt mit dem Grün des valdivianischen Regenwaldes, dem Schwarrz-Rot welches uns an vergangene mächtige Ausbrüche erinnert und dem Weiss des Gletschers seines schneebedeckten Gipfels. Im Vicente Perez Rosales Nationalpark ist dies der richtige Ort um die Seenregion aus einer privilegierten Perspektive zu genießen. Ein bisschen westlich der Anden teilt

Keine aktuellen Facebook-Posts