Trekking zum La Picada


Das was von einem Vulkan übrig bleibt. Osornos wohl aeltester Nachbar laesst sich heute nur noch an seinem Nachbarberg “La Picada” erkennen. Die Mapuche nannten in “Caulle” – Moewe. Er erhebt sich nordwestlich des Todos Los Santos Sees im Nationalpark Vicente Perez Rosales.

Der Wanderweg gewährt uns Einsicht in einen der ältesten Nationalpark Chiles. In einem patagonischen Naturschauspiel dem “Paso de Desolacion” folgend gelangen wir vom Nordosthang des Vulkan Osornos zur Westseite der La Picada und genießen dabei unglaubliche Weitsichten auf die uns umgebenden Seen Rupanco, Llanquihue und Todos los Santos.

Die Wanderung ist teils ein Rundweg von insgesamt 14 Kilometern mit 800 Höhenmetern Auf- und 710 Metern Abstieg. Di besten Monate sind von November bis April wenn die Tage sonniger sind und kaum Schnee liegt, nichts desto trotz verwandelt gerade der Schnee diese Tour im Winter in ein kleines Abenteuer!

Nächste Termine:

– Regelmäßige Touren zwischen Oktober 2018 und März 2019 buchbar!

ab $100.000 CLP

Lage:

Vulkan Osorno, Vicente Perez Rosales Nationalpark. Seen-Region, im Süden Chile.

Dauer: 1 Tag.
Schwierigkeitsgrad: Media
Länge: 14km
Höhenmeter: 800m
Start / Ende: Puerto Varas, Chile.
Jahreszeit: Das ganze Jahr.
Highlights: Süden Chiles, Puerto Varas, Vulkan Osorno, Nationalpark Vicente Perez Rosales, Wanderweg Desolacion, Trekking.
Preis p.p.: 1 Person, $120.000; 2 bis 8 Personen, $100.000.
Detaillierte Routenbeschreibung (Google Docs)
Sehen sie in Google Maps!

Wettervorhersage

Kleingedrucktes |
Trekking in der Valle Los Ulmos, Vulkan Calbuco
Trekking zum Gletscher des Vulkan Osornos
Trekking vom Todos Los Santos- zum Rupanco See
Alle Touren

– 8:00: Beginn der Tour. TRansport von Puerto Varas oder Osorno

– 10:30: Wir starten die Wanderung auf 800hm vom Parkplatz am Ende der Zufahrststrasse.

– 11:30: Nach dem ersten Aufstieg erreichen wir den höchsten Punkt des “Paso Desolacion” Wanderwegs (1.096 hm).

– 12:00: Wir verlassen den Wanderweg und folgen einem markierten Weg am Westhang des Berges.

– 15:30: Der Abstieg fuehrt uns in den Sueden einem weiteren Grat folgend mit Aussicht auf den Todos Los Santos See.

– 18:00: Ende der Tour.

lapicada01 lapicada02
lapicada03 lapicada04

← Zurück